Datenschutzverordnung

Druckaufträge werden anhand vom mitgebrachten Kundenstick ausgedruckt und nicht gespeichert.

Bei Speicherwunsch benötigen wir eine schriftliche Genehmigung.

Aufträge (Karten/ Visitenkarten usw.) werden nur so lange gespeichert, bis der Auftrag abgeschlossen ist. 

Adressen, die wir für die Buchhaltung/ Rechnungen betriebsbedingt brauchen, werden nicht weitergegeben. Als Selbständige unterliegen wir gesetzlich und menschlich der Schweigepflicht!

Weitere Informationen lesen Sie u.a. im Impressum

 

 

 

<< Neues Textfeld >>